Lackschutzfolie

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Kann ich SunTek Lackschutzfolie Matte wachsen?
Einige Wachse verleihen PPFMatte einen gewissen Glanz. Es gibt jedoch Wachse auf dem Markt, die speziell für matte Oberflächen geeignet sind. Für einen zusätzlichen Schutz wird Wachsen weiterhin empfohlen.
Kann ich mein Auto mit SunTek Lackschutzfolie durch eine Waschanlage mit Hochdruckreinigung fahren?
Es wird empfohlen, 3 Tage zu warten, bevor Sie Ihr Auto waschen. Dabei wird Handwäsche bevorzugt, aber Sie können auch eine Hochdruckwäsche verwenden. Seien Sie dabei vorsichtig in der Nähe von Kanten, da das Druckwasser die Kante anheben kann.
Können „Beschichtungen“ auf SunTek Lackschutzfolie aufgebracht werden?
Keramische Beschichtungen sind für die Verwendung mit unseren Lackschutzfolien zugelassen, wenn sie auf die Oberfläche des Produkts aufgetragen werden. Keramische Beschichtungen bilden eine zusätzliche Barriere für das Eindringen von Lösungsmitteln und Wasser, ohne die Leistung oder Selbstheilung unserer Lackschutzfolie negativ zu beeinflussen. Diese Anwendung führt nicht zum Erlöschen Ihrer Garantie.
Wenn es einen Fleck gibt, der sich nicht abwaschen lässt, was soll ich dann tun?
Wenn ein Fleck nicht mit einer normalen Autowäsche abgewaschen wird, können Sie Isopropylalkohol auf ein Mikrofasertuch auftragen und den Fleck entfernen. Wenn das nicht funktioniert, können Sie eine kleine Menge Lackverdünner verwenden. Wenn der Fleck immer noch vorhanden ist, empfehlen wir Ihnen, ein leicht scheuerndes Wachs zu verwenden und die Oberfläche der Folie zu polieren, um das ursprüngliche Aussehen wiederherzustellen. Das Polieren der Folie ist eine gute Möglichkeit, Verunreinigungen von der Oberfläche zu entfernen, jedoch sollte dieser Prozess auf ein Minimum beschränkt sein bzw. nur einmal alle 12-18 Monate. Ein Beispiel für ein leicht scheuerndes Wachs wäre Turtle Wax Renew RX Polishing Compound Light to Medium Cleaner.
Kann die SunTek Lackschutzfolie auf reparierten/frischen Lack aufgetragen werden?
SunTek Lackschutzfolie wurde für den Auftrag auf Originallack entworfen und hierfür gilt die Garantie. Probleme mit Ersatzteilen/reparierten Lacken verfügen über keine Garantie von SunTek. Wenn Sie sich dafür entscheiden, die SunTek Lackschutzfolie dennoch auf frischem Lack anzubringen, beträgt die übliche Wartezeit 30 Tage, damit der Lack noch ausgasen kann.
Sollte ich mein Auto vor dem Einbau der SunTek Lackschutzfolie wachsen?
Es wird nicht empfohlen, Wachs oder andere Beschichtungen auf Ihr Fahrzeug aufzutragen, bevor Sie SunTek Lackschutzfolie installieren. Wachse oder Beschichtungen können die einwandfreie Haftung der Folie am Fahrzeug beeinträchtigen.
Wie lange muss ich nach dem Einbau warten, bis ich mein Fahrzeug fahren kann?
Im Idealfall hat ein Installateur das Fahrzeug für 24 Stunden bei sich, um die Folie auf eventuelle anhebende Kanten zu überwachen, bevor er das Fahrzeug an den Eigentümer zurückgibt. In Situationen, in denen dies nicht möglich ist, empfehlen wir dringend eine Wartezeit von mindestens 2-3 Stunden im Innenbereich, gefolgt von einer Inspektion, um sicherzustellen, dass alle Kanten versiegelt sind, bevor das Fahrzeug zum Fahren freigegeben wird.
Wie entferne ich die SunTek Lackschutzfolie?
Sie sollten die Folie in einem Winkel von 45 Grad anheben und zu sich selbst hinziehen, damit sich der Klebstoff löst. Falten Sie die Folie nicht übereinander und reißen sie ab, da sonst Klebstoff zurückbleiben kann. Bei kaltem Wetter empfehlen wir ein Dampfgerät, um die Folie/den Klebstoff zum Entfernen aufzuweichen.
Wie funktioniert die Selbstheilung?
SunTek Lackschutzfolie enthält eine eigenentwickelte Deckschicht. Diese Deckschicht schützt das Urethan vor Oberflächenkratzern. Die meisten Oberflächenkratzer heilen selbst, wenn sie Hitze ausgesetzt sind – Sonne, warmes Armaturenbrett (Motor läuft), Warmwasser usw. Wir demonstrieren dies mit einer Kupferdrahtbürste, um Oberflächenkratzer zu simulieren, die sich selbst heilen, wie ansonsten durch Oberflächenschmutz, Sand, Salz usw.
Wird die SunTek Lackschutzfolie gelb werden?
SunTek Lackschutzfolie ist gegen Vergilbung geschützt. Unsere Deckschicht schützt die Lackschutzfolie vor schädlichen Lösungsmitteln, die in Gas, Öl, Vogelkot, Autoabgasen usw. enthalten sind, die in die Folie eindringen und diese verfärben können.
Wird der Lack mit und ohne SunTek Lackschutzfolie unterschiedlich verblassen?
Nein. Der mit SunTek Lackschutzfolie geschützte Bereich verblasst in der gleichen Geschwindigkeit wie der ungeschützte Bereich.
Polarisierte Sonnenbrillen lassen die Lackschutzfolie schillernd aussehen. Ist das normal?
Dies ist eine reine Wechselwirkung zwischen dem von der Fahrzeugoberfläche durch die Folie reflektierten Licht und den polarisierten Gläsern. Das von der Oberfläche reflektierte Licht wird in verschiedene Richtungen polarisiert und jede Polarisation breitet sich durch die Folie unterschiedlich aus. Dies ist ein inhärentes Merkmal der Folie, da sie während der Installation bis zu einem gewissen Grad ausgerichtet wird. Eine gute Analogie wäre der Blick auf den Bildschirm eines Geldautomaten mit polarisierter Brille – man kann einen normalen Bildschirm sehen, wenn man gerade darauf schaut, und wenn man dann den Kopf neigt, sieht man einen schwarzen Bildschirm.

RESOURCEN

FOLGEN SIE UNS

© ©2019 Eastman Performance Films, LLC. Die in diesem Dokument genannten Produktmarken mit dem Symbol ™ oder ® sind Warenzeichen der Eastman Chemical Company oder ihrer Tochtergesellschaften. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
Fotorealistische Darstellungen dienen rein zum Zweck der Veranschaulichung; das eigentliche Erscheinungsbild kann hiervon abweichen. Alle Rechte, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.